Tradition seit mehr als 80 Jahren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Unser Team

1985 wurde das Unternehmen in der 3. Generation unter dem Namen „Raab Stempelsysteme GmbH" von Karin Poppitz (geb. Raab) und ihrem Ehemann Jürgen Poppitz von Heinrich Raab und Georg Anton Raab übernommen.

Durch Thomas Poppitz, Sohn von Karin und Jürgen Poppitz, ist die vierte Generation als Geschäftsführer in dem Unternehmen tätig.

Nach Abschluss seines Ingenieurstudiums an der Fachhochschule Gießen/Friedberg ist er für die technische Leitung und Entwicklung verantwortlich.

Durch Weiterbildung und Schulungen kann er folgende für den Betrieb wichtige Positionen abdecken:
  • Ausbildung von Lehrlingen (AdA)
  • Sicherheitsbeauftragter
  • Laserschutzbeauftragter

Bereits in den letzten Jahren hat er sich schwerpunktmäßig mit dem Aufbau und Einführung neuer Technologien, z. B. Laserbearbeitung und der Sicherung des Qualitätsstandards des Unternehmens befasst.

50 Jahre – Ein Leben in einem Familienunternehmen

Am 04.04.1961 begann Frau Karin Poppitz (geb. Raab) ihre Lehre als Industriekauffrau im Familienunternehmen Georg Raab Söhne OHG, damals unter der Leitung ihres Vaters Heinrich Raab und dessen Bruder Georg Anton Raab.
Das aufstrebende Unternehmen mit 30 Mitarbeitern bot ihr die Möglichkeit, in allen Teilbereichen ihrer Ausbildung tätig zu sein und die wirtschaftlichen Zusammenhänge eines Unternehmens kennen zu lernen.
Seit Abschluss ihrer Lehre ist Frau Karin Poppitz als Buchhalterin bei Raab tätig, im Jahr 1985 übernahm sie zusammen mit Ihrem Ehemann Jürgen Poppitz das Unternehmen. Seit 2010 firmiert die Firma unter dem Namen Raab GmbH & Co. KG und mit Thomas Poppitz, Sohn der Jubilarin, ist bereits die 4. Generation in dem inzwischen 87 Jahre alten Unternehmen tätig.

 

Ein Familienbetrieb mit gewachsenen Strukturen und langjährig tätigen Mitarbeitern prägen das Bild der Raab GmbH & Co. KG. Zwei ausgebildete Meister in den Bereichen Feinmechanik und Gravur stellen den Kunden der Raab GmbH & Co. KG ihr hohes technisches Know-How zu Verfügung.

 

Durch seine ehrenamtliche Tätigkeit im Bundesinnungsverband der Galvaniseure, Graveure und Metallbildner (2. Vorsitzender des Vorstandes und Fachgruppenleiter der Graveure in Deutschland) sowie dem Zentralverband Oberflächentechnik (Vorstandsmitglied) ist Thomas Poppitz in ein großes Netzwerk mit vielen angeschlossenen Partnerbetrieben eingebunden. Hier bestehen Kontakte zu allen wichtigen Betrieben der Branche „Gravur“.

Raab in der Presse:

Presse

‹‹ Impressum ››